Dirndl Taschen

Die passende Tasche zum Dirndl
Wer einen gelungenen Auftritt im Dirndl hinlegen möchte, sollte sein Outfit bis ins Detail durchplanen. Hier spielen die passenden Accessoires eine große Rolle und was viele vergessen, dass es mittlerweile schon Handtaschen im Trachtendesign gibt, die das Outift komplettieren. Auch wenn das Dirndl noch so schön ist, wenn die Tasche dazu nicht passt, kann das den ganzen Auftritt zerstören.

Die Taschen gibt es in vielen verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel aus Leder, Leinen, Stoff oder Filz. Es gibt sie als Handtasche, als Umhängetasche oder auch als Schürzentasche, die einfach mit an die Schürzenschleife gebunden wird. Je nachdem was man alles mitnehmen möchte, wird über die Größe der Tasche entscheidend sein.

Dem Design der Dirndltaschen sind keine Grenzen gesetzt. Die Frauen, die die Tasche auch zu anderen Dirndl kombinieren möchten, wählen doch eher eine farblich schlichte Tasche (zum Beispiel naturweiß, grau oder schwarz), mit nur wenigen Verzierungen. So kann man die Tasche sogar noch zu einem alltäglichen Outfit tragen.

Wer sich zu seinem Dirndl eine Tasche kaufen möchte, die genau auf das Dirndl passt, sollte darauf achten, dass die Muster im Dirndl auch in der Tasche aufgegriffen sind. Wenn zum Beispiel im Dirndl viele Herzen verarbeitet sind, sieht eine Tasche in Herzform oder mit Verzierungen in herzform toll dazu aus. Ist bei einem Dirndl eine gewisse Farbe vorwiegend vorhanden, kann man die Tasche auch in dieser Farbe wählen, oder wenn die Schürze kariert ist, sieht eine Tasche aus dem gleichen karierten Stoff gut dazu aus.

Für die ganz mutigen Damen, die jedes Augenpaar auf sich ziehen wollen, gibt es sogar Taschen in Form eines Lebkuchenherzes oder auch eines Dirndlmieders. Auch hier gibt es verschiedene Ausführungen und Farben, damit die Tasche auch wieder auf das Dirndl abgestimmt werden kann.

Wer auf das Individuelle steht, kann sich seine Tasche auch selbst nähen. Stoffe bekommt man in großer Auswahl, und Verzierungen wie zum Beispiel Knöpfe, Spitze und Broschen im Trachtendesign gibt es auch zu kaufen. Wer sticken kann, kann sich seinen eigenen Schriftzug oder auch ein selbst gewähltes Motiv auf die Tasche sticken. Der besondere Knüller wäre natürlich, wenn der Stoff der Schürze im Design der Tasche wiederzufinden ist. Man könnte sich ja auch die Schürze selbst wählen.

Wer über nicht so viel Geldreserven verfügt, kann eine bereits vorhandene Tasche zu einer Trachtentasche kostengünstig umwandeln. Lediglich ein paar Kleinigkeiten wie Knöpfe, Filz oder Stoff muss man noch kaufen. Schneidet man zum Beispiel Herzen aus einer Filzplatte oder aus Stoff aus und klebt diese auf die Tasche hat man schon etwas Trachtenflair auf die Tasche gebracht. Auch Spitze, Schleifen und Broschen können die Tasche zum Hingucker machen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.