Dirndl Kostüm

Dirndl Kostüme werden immer beliebter, auch bei jungen Menschen. Sie gibt es von klassisch, bis jugendlich verspielt, über folkloristisch und modern. Da es von ihnen viele verschiedene Farben, Stoffe und Muster gibt, ist wirklich etwas für jeden Geschmack dabei. Ursprungs kamen die Dirndl ja aus Bayern und Österreich, aber mittlerweile werden sie auf der ganzen Welt geschätzt, bewundert und gerne getragen.

Meistens ist ein Dirndl aus einem Teil gefertigt, und wird in der Mitte vorne mit einem Reißverschluss, Haken oder vielen kleinen Ösen verschlossen. Darunter wird traditionell eine Bluse mit kurzen oder langen Ärmeln getragen. Die Schleife der Schürze, hat so wird behauptet, eine ganz besondere Bedeutung. Sie zeigt an, ob die Dirndl-Trägerin, wenn sie die Schleife rechts trägt, vergeben ist und wenn sie, sie links trägt, das sie noch zu haben ist. Woher diese Tradition kommt, weiß keiner ganz genau, aber sie wird bis heute weitergeführt. Es gibt Dirndl für jeden Anlass, ob Freizeit, Hochzeit oder andere Festlichkeiten, bei der riesigen Auswahl die es zurzeit gibt, wird jede Frau fündig. Bei dem jährlich stattfindenden Münchener Oktoberfest, der Wiesn, ist ein Dirndl Kostüm eigentlich ein muss. Denn Dirndls gibt es in kurz oder auch in lang. Viele moderne Designer haben schon mal das Thema Dirndl aufgegriffen, so wie auch der berühmte Yves Saint Laurent. Aber einige der angesagtesten sind zum Beispiel: Lola Paltinger, Lollipop & Alpenrock, Bine Lanz und Katharina Lukacs. D

a Dirndl besonders weiblich sind, wird hierbei immer ganz besonders auf ein schönes Dekolleté geachtet. Dieses kann gerüscht, mit Paspeln oder mit besonders feinen Stickereien schmücken. Zu jedem Dirndl Kostüm gibt es natürlich auch die dazu gehörigen Taschen, Schuhe, Strümpfe, Büstenhalter, Armbänder und Halsschmuck. Wer möchte kann auch einen dazu passenden Hut zum Dirndl tragen. Sehr beliebt sind auch immer wieder die Mutter und Tochter Dirndl. Hier wird ein Dirndl, sozusagen einmal in groß und einmal in klein, aus dem gleichen Stoff und dem gleichen Schnitt gefertigt. Das ist vor allen Dingen bei Familienfesten, oder auch Hochzeiten gerne gesehen und getragen. Ein schickes Dirndl kann heute zutage fast überall gekauft werde. Ob im speziellen Fachgeschäft, im Kaufhaus, im Katalog oder direkt im Internet, es gibt viele Wege an das Traumdirndl zu kommen.

Dirndl Kostüme gibt es natürlich in verschiedenen Preisklassen, wobei nach oben hin keine Grenzen gesetzt sind. Das teuerste Dirndl was bis jetzt verkauft wurde, kostete 100.000,– Euro, und es war aus reiner Wildseide und mit wunderschönen Edelsteinen versetzt. Dirndl Kostüme findet man natürlich auch zur Faschingszeit. Sie sind meistens kanll-bunt und kurz. Diese Faschingskostüme haben selbstverständlich, nichts mit einem richtigen Dirndl Kostüm zu tun, weder qualitativ noch vom Tragekomfort her. Diese Kostüme werden einzig und allein zum Spaß getragen. Wer aber einmal ein richtiges getragen hat, wird dies wahrscheinlich nicht zu Fasching tun.